CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg
Fehler beim Mounten einer ISO-Datei über einen Netzwerkpfad

Bei dem Versuch einer virtuellen Maschine ein ISO-Abbild einer DVD über einen Netzwerkpfad zuzuweisen kommt es standardmäßig zu einer „Zugriff verweigert"-Meldung.

Um Abhilfe zu schaffen, müssen die Einstellungen auf dem Register Delegierung in den Eigenschaften des Computerkontos des Hyper-V Hosts konfiguriert werden.

Der Hyper-V Host (hier NanoTest1) muss dem Dateiserver (hier VH3), der die Netzwerkfreigabe mit der ISO-Datei hostet, für Delegierungen des Dienstes cifs vertrauen:

Wenn Sie Livemigrationen unter Verwendung des Authentifizierungsprotokolls Kerberos aktiviert haben, können Sie an dieser Stelle auch gleich prüfen, ob potentiellen Zielservern für Delegierungen vertraut wird.

Für Migrationsvorgänge muss der Hyper-V Host den Zielservern bei der Delegierung der Dienste cifs und Microsoft Virtual System Migration Service vertrauen:


Eingetragen Mon, 31. Oct 2016 14:48 von Maik
Abgelegt unter: ,
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online