CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 150 bei 70-412

rated by 0 users
This post has 2 Replies | 2 Followers

Top 150 Mitwirkender
Beiträge 16
engywuck Posted: Mon, 03. Mar 2014 21:30 | IP-Adresse ist Registriert

laut Aufgabenstellung gibt es einen Cluster mit zwei Servern. In den Quorumseinstellungen soll jedem verfügbaren Knoten ein Votum ermöglicht werden.

Laut Frage 114 ist Antwort A (Knotenmehrheit) nur für eine ungerade Anzahl von Knoten empfohlen - wir haben hier aber nur zwei Server.

Warum ist dennoch A und nicht B (Knoten- und Datenträgermehrheit, für Cluster mit gerader Knotenanzahl empfohlen) richtig? Klar, es wird in der Frage nur von den Knoten gesprochen, aber üblicherweise wird solches Hintergrundwissen vorausgesetzt ;-)

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,678
Maik Antwort zu Tue, 04. Mar 2014 14:58 | IP-Adresse ist Registriert

der Kern der Aufgabenstellung lautet:

Sie wollen eine Quorumkonfiguration wählen, die jedem Knoten, der verfügbar ist und an der Clusterkommunikation teilnimmt, ein Votum ermöglicht.

Erfüllt wird diese Anforderungen durch die Quorumkonfigurationen aus den Antworten A, B und C. Bei B und C sind aber nicht nur die Knoten, sondern zusätzlich auch noch ein Datenträger bzw. eine Freigabe stimmberechtigt. Wenn man die Aufgabe so versteht, dass nur die Knoten ein Votum erhalten soll, bleibt nur A als richtige Lösung.

Top 150 Mitwirkender
Beiträge 16
engywuck Antwort zu Tue, 04. Mar 2014 19:53 | IP-Adresse ist Registriert

nun steht aber nicht "*nur* die Knoten" sondern "*jeder* Knoten" in der Aufgabe. Da die Variante mit Datenträger für gerade Anzahl an Knoten "ideal" ist laut Microsoft wäre dies A vorzuziehen.

Wobei Microsoft bei solchen Fragen erfahrungsgemäß gerne mal "mit Hintergrundwissen", mal mit "nur was in der Aufgabe steht" als richtig akzeptiert. Ist bei dieser Demofrage dann wohl auch so...

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online