CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 324

rated by 0 users
This post has 2 Replies | 1 Follower

Nicht gereiht
Beiträge 3
spiegel Posted: Wed, 18. Jun 2014 13:07 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Kann mir jemand die Antworten von Frage 324 erklären?

Warum bekommt der Client als dns-server die 15.250? Sehe ich das richtig, dass der Client immer die 192.168.10.15 bekommt? Müsste er dann nicht laut Zeile 6 .1.250 als dns bekommen?

Und wieso kann Server1 210 Adressen vergeben? Mir ist klar, dass der DHCP-Bereich2 in Zeile 4 nochmal geändert wird. Aber es werden ja die Adressen 15.21 bis 15.30 ausgenommen, warum zählt man die nicht ab?

Zuletzt noch, was macht diese Zeile zum Schluss:
Set-DhcpServerv4OptionValue -DnsServer 192.168.10.250

 

Ich hoffe es kann mir jemand bei der Frage helfen und sie mir verständlich erklären.


Danke schonmal!

mfg

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 9
bitboy Antwort zu Tue, 24. Jun 2014 16:00 | IP-Adresse ist Registriert

Hi, über die Frage ist unser Kurs auch gestolpert.

Set-DhcpServerv4Scope -ScopeId 192.168.15.0 -StartRange 192.168.15.11 -EndRange 192.168.15.230

Legt den Bereich von 15.11 bis 15.230 fest, also 220 Adressen

Add-DhcpServerv4ExclusionRange -ScopeId 192.168.15.0 -StartRange 192.168.15.21 -EndRange 192.168.15.30

Nimmt den Bereich 15.21 bis 15.30, also 10 Adressen von der Vergabe aus.

220 - 10 = 210 Adressen übrig die vergeben werden können.

 

Der letzte Befehl konfiguriert die Serveroption (im Gegensatz zur Bereichsoption) DNSServer und legt diesen mit 192.168.10.250 fest.

Ist also in einem der Bereiche keine DNS-Option vergeben, dann wird die des Servers angewendet.

Nicht gereiht
Beiträge 3
spiegel Antwort zu Fri, 27. Jun 2014 11:19 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Danke für deine Antwort!
Ich hatte denk ich einfach eine Denkblockade. Die Anzahl der Adressen (210) ist mir jetzt völlig klar, da konnte ich einfach nicht mehr richtig rechnen.

Warum der Client den DNS-Server bekommt ist mir nach nochmaligen lesen der Frage auch klar: Es wird zwar eine Reservierung für den Client im Netz 192.168.10.0 angelegt, die Frage lautet aber, welchen DNS er bekommt, wenn er im Netz 192.168.15.0 ist.

Danke für deine Hilfe!

mfg

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online