CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 280

rated by 0 users
This post has 4 Replies | 2 Followers

Nicht gereiht
Beiträge 3
kwakoe Posted: Fri, 27. Jun 2014 12:27 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo an alle,

Kann mir jemand mal die Frage 280 erklären warum der Benutzer 4 zugriff hat auf die systemsteuerung obwohl eigentlich die gpo auf Ihn angewendet wird bei Benutzer 2 ist es klar warum er nicht darf aber bei Benutzer 4 nicht so

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 9
bitboy Antwort zu Fri, 27. Jun 2014 13:52 | IP-Adresse ist Registriert

Die GPO darf nur von Benutzer3 und Gruppe1 (Benutzer1, Benutzer2) gelesen werden.

Damit eine GPO zieht muss das Objekt die Rechte lesen und anwenden haben, Benutzer4 darf aber gar ncihts.

Nicht gereiht
Beiträge 3
kwakoe Antwort zu Fri, 27. Jun 2014 14:10 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

dachte ich auch aber benutzer 4 darf sich die systemsteuerung anschauen benutzer 2 darf es nicht da er ausgeschlossen ist obwohl er in der gruppe1 drin ist, die gpo wird auf die ou angewendet und die wirkt auf benutzer 2 unten in sicherheitseinstellung ist die gruppe 1 und benutzer 3 drinn dadurch steht der benutzer 2 wieder nur in der gpo und ist nicht berrechtigt sich die systemsteuerung anzuschauen. Und da Benutzer 4 es eigentlich auch nicht machen dürfte frage ich mich warum er das recht dazu hat.

das ist meine frage warum darf benutzer 4 sich es anschauen?

 

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 9
bitboy Antwort zu Fri, 27. Jun 2014 14:19 | IP-Adresse ist Registriert

Die Antwort steht oben. Die GPO verbietet den Zugriff auf die Systemsteuerung. Benutzer4 hat aber keine Rechte auf die GPO, für Benutzer4 ist die GPO und damit das Verbot auf die Systemsteuerung nicht existent also kein Verbot -> Darf gucken.

Nicht gereiht
Beiträge 3
kwakoe Antwort zu Fri, 27. Jun 2014 14:27 | IP-Adresse ist Registriert

okay wer lesen kann ist klar im vorteil danke dir für die schnelle antwort und schönes wochenende

Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online