CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 22 (70-345)

rated by 0 users
This post has 11 Replies | 4 Followers

Nicht gereiht
Beiträge 4
MasterD Posted: Thu, 10. Nov 2016 11:33 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo zusammen.

Meiner Meinung nach ist bei der Frage 22 die Antwort C richtig.

Wenn Site 2 ausfällt werden die Mails ins Site 1 (Hubstandort) gequeued.

Oder liege ich hier falsch?

Gruß Dirk

done: 70-270, 70-290, 70-229, 70-620, 70-291, 70-341

next: 70-342, 70-346, 70-347, 70-417, 70-413, 70-414

Status: MCP / MCTS / MCSA 2003 [expired]

Ziel: MCSE 2012 Server Infrastructure, MCSA: Office 365, MCSE: Messaging

Nicht gereiht
Beiträge 2
dkumarip Antwort zu Thu, 24. Nov 2016 10:08 | IP-Adresse ist Registriert

Hi zusammen,

 

als hier muss Antwort C richtig sein, da bei Konfiguration eines Hubstandorts laut MS folgendes passiert:

Set-AdSite 

Gilt für: Exchange Server 2007 SP3, Exchange Server 2007 SP2, Exchange Server 2007 SP1

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2007-06-28

Mithilfe des Cmdlets Set-AdSite können Sie einen Active Directory-Verzeichnisdienststandort als Hubstandort konfigurieren, um das Standardverhalten des Nachrichtenroutings eines Computers, auf dem die Serverfunktion Hub-Transport installiert ist, außer Kraft zu setzen.

Set-AdSite -Identity <AdSiteIdParameter> [-Confirm [<SwitchParameter>]] [-DomainController <Fqdn>] [-HubSiteEnabled <$true | $false>] [-Name <String>] [-WhatIf [<SwitchParameter>]]

Set-AdSite [-Confirm [<SwitchParameter>]] [-DomainController <Fqdn>] [-HubSiteEnabled <$true | $false>] [-Instance <ADSite>] [-Name <String>] [-WhatIf [<SwitchParameter>]]

Microsoft Exchange 2007-Hub-Transport-Server verwenden Active Directory-Standorte sowie die den Active Directory-Standortverknüpfungen zugewiesenen Kosten, um den kostengünstigsten Routingpfad von jedem Hub-Transport-Server in der Organisation zu jedem anderen Hub-Transport-Server in der Organisation zu bestimmen. Im Anschluss an die Ermittlung des kostengünstigsten Routingpfads leiten die Quell-Hub-Transport-Server Nachrichten direkt per Relay an die Ziel-Hub-Transport-Server weiter. Standardmäßig verarbeiten die Hub-Transport-Server, die sich in Active Directory-Standorten entlang des Pfads zwischen dem Quellserver und dem Zielserver befinden, die Nachrichten in keiner Weise und führen auch keine Weiterleitung per Relay durch.

Mithilfe des Cmdlets Set-AdSite können Sie dieses Verhalten durch Festlegen eines Active Directory-Standorts als Hubstandort außer Kraft setzen. Wenn entlang des kostengünstigsten Routingpfads zwischen zwei Hub-Transport-Servern ein Hubstandort vorhanden ist, werden die Nachrichten zuerst an den Hubstandort zur Verarbeitung umgeleitet, bevor sie per Relay an den Zielserver weitergeleitet werden.

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,661
Maik Antwort zu Thu, 24. Nov 2016 10:29 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

die Route Site4 - Site3 - Site2 is günstiger als die Route Site4 - Site1 - Site2.

Mails werden nur dann am Hubstandort eingereiht, wenn sich der Hubstandort auf dem kostengünstigsten Routingpfad zwischen Quelle und Ziel befindet (gilt auch bei gleichteuren Routen). Wenn es eine günstigere Route gibt, wird diese bevorzugt und der Hubstandort bleibt unberücksichtigt.

Steht auch in dem Artikel, den du zitierst, ganz unten am Ende:

"Wenn entlang des kostengünstigsten Routingpfads zwischen zwei Hub-Transport-Servern ein Hubstandort vorhanden ist, werden die Nachrichten zuerst an den Hubstandort zur Verarbeitung umgeleitet, bevor sie per Relay an den Zielserver weitergeleitet werden."

 

Gruß
Maik

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 42
harry1001 Antwort zu Tue, 14. Feb 2017 14:34 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo zusammen,

warum sollte eigentlich eine Nachricht von Site 4 nach Site 2 direkt zugestellt werden? ich denke, die wird auch über Site 3 weitergeleitet. Bei Frage 31 macht er das ja auch nicht. Verstehe ich nicht ...
 

Gruß
Harry

Nicht wundern, es ist IT!

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,661
Maik Antwort zu Wed, 15. Feb 2017 9:56 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo Harry,

mit "direkt" ist gemeint, dass Mails, von Site4 an Site2 direkt an den Postfachserver von Site2 zugestellt werden, ohne zwischendurch in die Warteschlangen der Postfachserver von Site3 eingereiht zu werden.

Gruß
Maik 

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 42
harry1001 Antwort zu Wed, 15. Feb 2017 10:43 | IP-Adresse ist Registriert

OK, und wo ist der Unterschied zu Frage 31? Da wird doch auch nicht direkt zugestellt...Confused

Nicht wundern, es ist IT!

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,661
Maik Antwort zu Wed, 15. Feb 2017 10:54 | IP-Adresse ist Registriert

Da liegt der Hubstandort auf dem kostengünstigsten Pfad.  Bei Frage 22 ist der Pfad ohne Hubstandort günstiger, deshalb wir er bevorzugt.

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 42
harry1001 Antwort zu Wed, 15. Feb 2017 12:32 | IP-Adresse ist Registriert

Das verstehe ich schon, aber der kostengünstigere Pfad ist doch dann Site4 -(10)- Site3 -(10)- Site2

von Site 4 ist doch gar kein direkter Pfad nach Site 2 vorhanden. Und sollte dort eine Standortverknüpfung mit nicht definierten Kosten vorhanden sein, dann ist der Default-Wert doch 100.

Vielleicht sitze ich komplett auf der Leitung, aber ich sehe die direkte Verbindung von 4 nach 2 nicht  Cool

Nicht wundern, es ist IT!

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,661
Maik Antwort zu Wed, 15. Feb 2017 12:47 | IP-Adresse ist Registriert

Das "direkt" bezieht sich nicht auf das Netzwerkrouting. Ob die Netzwerkdaten über mehrere Router geroutet werden, um von dem einem Standort zum anderen zu gelangen, spielt hier keine Rolle. Es geht nur darum, ob die Mail von einem anderen Mailserver angenommen, nach den dort konfigurierten Regeln verarbeitet und dann weitergeleitet wird.

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 66
blackxenon Antwort zu Mon, 04. Dec 2017 13:24 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Antwort C ist hier aber auch nicht richtig oder?

Das sich das "direkt" nicht auf das Routing bezieht, OK, ist zwar nicht ganz logisch aber immerhin ok!

Aber die Kosten der Route über Site 3 zu Site 2 sind doch geringer als die Kosten der Router über Site 4 zu Site 2!

Und auch wenn auf Site4 ein Hubstandort vorhanden ist, spielt in dem Fall ja keine Rolle, da die Kosten über Site 3 ja geringer sind...

 

Bitte um Aufklärung!

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,661
Maik Antwort zu Mon, 04. Dec 2017 13:37 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

bei Frage 22 ist Site1 der Hubstandort.

Die Kosten für die Route von Site4 über Site3 an Site2 betragen 10 + 10 = 20.
Die Kosten für die Route von Site4 über Site1 an Site2 betragen 15 + 15 = 30.

Die Route über Site3 ist günstiger und erhält damit den Vorzug bei der Nachrichtenübermittlung von Site4 an Site2.

Gruß
Maik

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 66
blackxenon Antwort zu Tue, 05. Dec 2017 7:11 | IP-Adresse ist Registriert

Guten Morgen!

 

Mein Fehler, dass wusste ich (eigentlich) schon mal! Danke nochmals für den Hinweis!

Manchmal vergisst oder übersieht man vor lauter testen/probieren & lernen die einfachsten Sachen ....

 

LG

Seite 1 von 1 (12 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online