CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 36

rated by 0 users
This post has 3 Replies | 2 Followers

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 86
the-mole Posted: Mon, 19. Dec 2016 11:42 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

in der technischen Anforderung steht, "GPO1 darf nicht auf Computer angewendet werden, auf denen Windows 8.1 installiert ist", außerdem steht in den geplanten Änderungen "Alle Computer am Standort München sollen auf Windows 8.1 aktualisiert werden", demzufolge muss der WMI-Filter doch immer und nicht nur auf den Standort Stuttgart angewendet werden, somit fällt aus meiner Sicht die Antwort A aus und es müsste D richtig sein.

Gruss,

Wolfgang

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,624
Maik Antwort zu Mon, 19. Dec 2016 17:17 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

das Verknüpfen von GPOs über Domänengrenzen und Standortgrenzen hinweg sollte vermieden werden. Siehe auch "DON'T! Perform Cross-Domain and Cross-Site GPO Linking" unter:

https://redmondmag.com/articles/2004/06/01/group-policy-dos-and-donts.aspx

Das Erstellen einer Kopie ist daher die bessere Lösung.

Gruß
Maik

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 86
the-mole Antwort zu Tue, 20. Dec 2016 12:59 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo Maik,

da gebe ich Dir ja recht, aber in der Antwort stehr "Erstellen Sie einen WMI-Filter für das neue GPO", damit löse ich nicht das Problem, dass diese GPO1 auf die Clients am Standort München angewendet wird, die auf Windows 8.1 aktualisiert werden , dass würde aber die Antwort D mit lösen, deshalb komme ich auf Antwort D, auch wenn es nicht die optimale Lösung darstellt, löst es im Gegensatz zur Antwort A das Problem.

Gruss,

Wolfgang

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,624
Maik Antwort zu Tue, 20. Dec 2016 13:45 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo Wolfgang,

ok, da muss man erst mal drauf kommen. In Antwort A wird GPO1 nur kopiert und dann wird mit der Kopie weitergearbeitet. GPO1 selber wird weiterhin und unverändert auf den  Standort München angewendet und das soll ja so nicht sein. Damit fallen dann beide Antworten, in den Kopien erstellt werden, weg. 

Wägt man zwischen den verbleibenden Antworten C und D ab, ist das Verknüpfen mit Site2 eindeutig besser.

Ich habe die Antwort auf D als beste Lösung abgeändert.

Gruß
Maik

Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online