CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

70-411, Frage 353

rated by 0 users
This post has 1 Reply | 1 Follower

Nicht gereiht
Beiträge 1
wundc Posted: Tue, 03. Jan 2017 9:26 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo Zusammen,

Die Frage 353:

Ihr Unternehmen implementiert eine neue Active Directory-Gesamtstruktur mit dem Namen certbase.de. Auf dem ersten Domänencontroller der Gesamtstruktur ist das Betriebssystem Windows Server 2012 R2 installiert.

Die Gesamtstruktur enthält einen Domänencontroller mit dem Namen DC10. Auf DC10 fällt der Datenträger, der das Sysvol-Verzeichnis enthält, mit einem Hardwarefehler aus.

Sie ersetzen die defekte Festplatte, beenden den DFS-Replikationsdienst und stellen das Sysvol-Verzeichnis wieder her.

Sie müssen auf DC10 eine nicht-autorisierende Synchronisation des Sysvol-Verzeichnisses einleiten.

Welches Tool beziehen Sie in Ihre Lösung ein?

Die Antwort C: Replmon

 

Laut Technet ist dieses Tool veraltet und nicht mehr in Server 2012 enthalten: https://blogs.technet.microsoft.com/askds/2009/07/01/getting-over-replmon/

 

MFG,

WundC

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 435
webbel Antwort zu Tue, 03. Jan 2017 12:03 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Da hast Du Recht. Allerdings sind die Antworten eine Sammlung veralteter Tools.

Replmon lässt sich auf Server 2012 installieren, die Replikation kann damit auch noch ausgelöst werden. So gesehen ist es wohl die beste Lösung. 

Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online