CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

70-341, Frage 234

rated by 0 users
This post has 0 Replies | 1 Follower

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 176
mongo Posted: Tue, 25. Apr 2017 20:14 | IP-Adresse ist Registriert

Es sollen "die eingehenden TCP-Ports in Subnetz2" überwacht werden. Dort stehen aber nur Server auf denen sowohl die Clientzugriffsrolle als auch die Postfachserverrolle installiert sind. Da aus dem Internet eingehende Mails ausschließlich auf den CAS des Subnetz1 empfangen werden, müssen sie im Subnetz2 auf dem Port 465 empfangen werden. Diese Annahme begründet sich aus der Beschreibung der Empfangsconnecors im Buch Exam Ref 70-431 auf Seite 222 und dem Blog-Artikel Exchange 2013 Mail Flow Demystified…Hopefully!

Der Port 465 steht aber gar nicht zur Auswahl! Port 25, was die richtige Lösung sein soll, wird doch aber für den Empfangsconnector Default Frontend <ServerName> der CAS in beiden Subnetzen verwendet.

Kann mich mal jemand aufklären? Die Hilfe zur Frage 234 geht nur auf die CAS im Subnetz1 ein.

 

Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online