CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

MCITP Enterprise Administrator -> MCSA Server 2008 -> 70-417 MCSA Server 2012

rated by 0 users
This post has 12 Replies | 8 Followers

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 8
thomas_t Posted: Tue, 14. May 2013 9:51 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo Leute!

Ich hab da mal ne Frage Wink

Im Rahmen einer Weiterbildung vom Arbeitsamt habe ich (aus meiner Initiative) die MS Zertifizierung MCITP Enterprise Administrator begonnen. Leider ist meiner Ausbildungseinrichtung und mir entgangen, dass dieser Zertifizierungspfad zum Juli dieses Jahres wegfällt. Als Trostpflaster hat MS eingeführt, dass man dann noch den MCSA Server 2008 bekommt. Da ich ja auch nicht ganz blöde bin, bin ich gleich zum Amt gewackelt und habe es geschafft, dass mir noch die 70-417 bezahlt wird, jedoch nur die Prüfungskosten und ein (Prüfungs) Tag mehr.

Dementsprechend mache ich am 21.05. die Zertifizierung 70-647 und 2 Tage später die 70-417.
Momentan bin ich noch voll in der Vorbereitung zu 70-647, denke aber schon, dass ich das packe, da alles andere Dank des Certbase-Accounts des Ausbilders sehr gut klappte.

Mein Problem: 2 Tage für 70-417 (mit Certbase-Hilfe) werden so oder so hart. Jetzt habe ich aber hier noch gelesen, dass die 70-417 ja eigentlich eine Mischung aus 70-410 / 411 / 412 ist und jetzt habe ich Panik.

Da ich 410 / 411 / 412 noch nicht angeschaut habe ist meine Frage:

Ist das überhaupt machbar?

Oder sind es dann doch nur die Änderungen von 2008 zu 2012, die ich wissen muss, weil 2008 bin ich momentan Topfit.

Nicht gereiht
Beiträge 1
GPG Antwort zu Tue, 14. May 2013 11:28 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

schau bitte mal in diesen Thread rein: http://community.certbase.de/forums/t/3124.aspx

Kurz zusammengefasst:

Es gibt einen Prüfungsteilnehmer der bisher nur die 70-417 gelernt hat und bestanden hat. Die anderen haben die 70-410/411/412 zusätzlich mit gelernt, da es bisher keine klare Aussage darüber gibt ob der Fragen-Pool von 70-417 wirklich ausreichend ist ,oder ob eventuell bei der Prüfung ein paar Fragen von 70-410/411/412 mit hineinfallen.

Du musst jetzt selbst entscheiden ob Du dir die Fragen aus 410/411/412 nochmal anschaust, was meiner Meinung nach  in 2 Tagen doch sehr happig ist. (Ich bekomme nach ein paar Stunden immer einen an der Birne und muss erst mal was anderes machen ;) ). Was ich nicht verstehe, warum das Arbeitsamt dir den Termin festlegt. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst würde ich versuchen den Termin zu verschieben und dich nochmal 1 Woche in Ruhe drauf vorbereiten. Aber ich ahne schon das da wieder irgendwelche deutschen, Regeln, Gesetze, Ordnungen, Bestimmungen, was auch immer greifen die das nicht möglich machen....

Viele Grüße

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 8
thomas_t Antwort zu Tue, 14. May 2013 12:36 | IP-Adresse ist Registriert

Den Thread habe ich schon gesehen.

Um 410/411/412 werd ich sowieso nicht drum rum kommen.
Es geht mir darum, in wie weit das von den 2008er Fragen abdriftet.
Dass ich sehr viele Fragen schon kenne ist mir klar, aber sind 5% anders oder 50%?

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,626
Maik Antwort zu Tue, 14. May 2013 14:04 | IP-Adresse ist Registriert

Allein mit dem Wissen zum Windows Server 2008 kann man die Windows Server 2012 Prüfungen nicht bestehen.

Es gibt Themen, die sich überschneiden und für die man nicht unbedingt dazulernen muss (z.B. Konfiguration von DNS oder die Verarbeitung von GPOs). Es gibt aber auch sehr viel neues (z.B. die IP-Adressverwaltung, zentrale Zugriffsrichtlinien, DHCP-Failover etc.), das man sich aus dem von W2k8 bekanntem nicht erschließen kann.

 

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 8
thomas_t Antwort zu Thu, 16. May 2013 9:46 | IP-Adresse ist Registriert

Ich muss und werde es trotzdem probieren.

Ich lerne ausserdem fast nur noch mit Certbase. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass, gerade wenn man zuvor beruflich schon viel Erfahrungen gesammelt hat, die MS Press Bücher einen sehr langweilen. (und Einsteiger werden meiner Meinung nach nur verwirrt und eingeschüchtert)

Da starte ich lieber auf Certbase einen Themenbereich und arbeite den ab. Was ich schon kenne wird beantwortet, was neu oder unklar ist, wird in der Hilfe belesen und gegebenenfalls in meiner Testumgebung nachgestellt. So geht es am schnellsten und so werde ich es da auch versuchen. Ich habe ja notfalls noch einen Second Shot, der mir ein paar Tage mehr Zeit verschafft.

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 6
allforone86 Antwort zu Fri, 17. May 2013 18:08 | IP-Adresse ist Registriert

auch mit fundiertem wissen sind einige fragen mit der logik von microsoft nicht so leicht machbar von daher lerne alles! sonst sieht die warscheinlichkeit zu bestehen eher gering aus :) zudem musst du die mäßige übersetzung auch noch berücksichtigen die einen noch punkte kosten... habe sehr viele aus dem kurs gesehen die es auf die leichte schulter genommen haben und dann das resultat in kauf nehmen mussten

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 8
son1c Antwort zu Tue, 21. May 2013 16:37 | IP-Adresse ist Registriert

@thomas_t gib bitte bescheid wie es gelaufen ist.

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 8
thomas_t Antwort zu Tue, 21. May 2013 19:06 | IP-Adresse ist Registriert

So, heute den MCITP: EA bestanden. Am Donnerstag kommt das Upgrade zum MCSA 2012 dran.
Ich halte euch auf dem laufenden.

Besonderer Dank geht an Maik, der mir das Wochenende gerettet hat.

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 8
thomas_t Antwort zu Thu, 23. May 2013 17:02 | IP-Adresse ist Registriert

Sodele, Fertig:

410: 963 Punkte
411: 850 Punkte
412: 933 Punkte

Wie bereits beschrieben, habe ich effektiv nur 2 Tage gelernt, darum meine Zusammenfassung zur
70-417 (70-410, 70-411, 70-412):

60-70% ist Server 2008 Wissen, was teilweise nicht in den 2008er Prüfungen dran kam, aber man wissen sollte.
Fast alle Neuerungen 2008 -> 2012 sind "Aha"-Sachen, wo man sagt "gut zu wissen, jetzt gehts einfacher. das kann ich mir gut merken".

Dann muss man noch ein Paar Befehle und Features lernen und schon sollte das machbar sein.

Nicht gereiht
Beiträge 1
f00bar76 Antwort zu Fri, 06. Sep 2013 10:19 | IP-Adresse ist Registriert

Prüfung am heutigen Tage abgelegt.

3 Parts a 20 bzw einen mit 21 Fragen

70-410 962 Punkte
70-411 925 Punkte
70-412 1000 Punkte

Herzlichen Dank an das Certbase-Team, die Fragen haben einen sehr gut auf die Prüfung vorbereitet!

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 6
Bungee Antwort zu Fri, 11. Oct 2013 13:38 | IP-Adresse ist Registriert

Prüfung heute abgelegt.

3 Parts (0/20/21 Fragen)

70-410 887 Punkte
70-411 925 Punkte
70-412 866 Punkte

Herzlichen Dank an das Certbase-Team, die Fragen habe mich super zusätzlich vorbereitet und die Übersetzung war auch sehr gut.

P.S. Es reicht wenn man den Fragepool der 70-417 lernt, die einzelnen 70-410, 70,411 & 70-412 müssen nicht zusätzlich gelernt werden. 

Nicht gereiht
Beiträge 3
lehnbe Antwort zu Thu, 17. Oct 2013 10:14 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo

habe die Prüfung heute bestanden. Nur Fragen aus dem certbase pool. Insgesamt waren die Fragestellungen gut  übersetzt.

Einen Dank an Certbase. Ich hatte mir die englsichen Fragen auch besorgt. Von der Qualität der Antworten her waren die schlechter so das ich mich für die deutsche Prüfung entschieden habe.

Gruß

Nicht gereiht
Beiträge 1
Raalff Antwort zu Fri, 22. May 2015 23:29 | IP-Adresse ist Registriert

Ich habe auch über das Arbeitsamt finanziert einige Zertifikatsprüfungen bestanden ( MCP/MCSA/MCSE/ITEL/CompTIA) ohne jeglichen Wert auf dem IT Arbeitsmarkt. Hier verdienen nur die anderen, ein Markt im Schatten der neuen Armut in dieser Gesellschaft. Ich bin mit diesem ganzen IT-Wissen nur mehr auf einen von Mindestlohn getragenen Holzweg gelandet. Ich nehme diese armseligen Zertifikate irgendwann mit ins Grab, gute Nacht.

Seite 1 von 1 (13 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online