CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

70-412, Frage 330

rated by 0 users
This post has 5 Replies | 3 Followers

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 176
mongo Posted: Fri, 23. Jan 2015 12:59 | IP-Adresse ist Registriert

Dies scheint wieder mal so eine für Microsoft typische Um-die-Ecke-gedacht-Frage zu sein.

Welcher Zertifizierungsstellentypen muss zwingend auf Servern installiert werden, die einer Domäne angehören?

Das kommt auf die Anforderungen an. Eventuell gar keiner. Die Aufgabe nennt aber keine Anforderungen.

Woher soll man nun wissen, dass nicht die typische Hierarchie - eigenständige offline Stammzertifizierungsstelle und online Unternehmenszertifizierungsstelle - gewollt wird?

Hat jemand eine Erklärung?

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 449
webbel Antwort zu Fri, 23. Jan 2015 21:09 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Ich finde die Frage bei den Antworten ziemlich eindeutig. Es geht doch um Unternehmens- und eigenständige Zertifizierungsstellen. Es ist egal wie die Hierarchie aussieht, Unternehmenszertifizierungsstellen müssen auf einem Domänenmitglied installiert werden! Auf einem Arbeitsgruppencomputer gibt es diese Möglichkeit nicht. Eigenständige Zertifizierungsstellen können, müssen aber nicht auf Mitgliedsservern installiert werden.

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 176
mongo Antwort zu Fri, 23. Jan 2015 22:35 | IP-Adresse ist Registriert

Wie du richtig schreibst können auf Domänenmitgliedern alle Arten von Zertifizierungsstellen installiert werden. Microsoft favorisiert dabei eine eigenständige Stammzertifizierungsstelle, die offline ist, und mehrere untergeordnete Unternehmenszertifizierungsstellen. Siehe die Aufgabe 329.

In dieser Aufgabe werden keine Anforderungen an die Zertifizierungsstellen genannt. Trotzdem soll plötzlich nicht mehr die favorisierte Lösung richtig sein.

Ich finde da gar nichts eindeutig. Es gibt keine Begründung für die Lösung. Eine Prüfung soll das Gelernte prüfen. Genau das ist hier nicht der Fall.

Auch du begründest deine Antwort nur im Konjunktiv. Genauso kann auch jede andere Antwort richtig sein. Für eine Prüfung unmöglich!

Fazit: Auswendig lernen! Angry

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,663
Maik Antwort zu Sat, 24. Jan 2015 9:57 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo mongo,

bei dieser Aufgabe geht es gar nicht um den Aufbau von Hierarchien oder Empfehlungen von MS. Es sollen lediglich Zertifizierungsstellentypen identifiziert werden, die zwingend auf einem Server installiert werden müssen, der einer Domäne angehört.

Für Unternehmenszertifizierungsstellen gilt diese Anforderung. Sie benötigen Zugriff auf die Active Directory-Domänendienste und müssen zwingend auf einem Domänenmitglied installiert werden.

Für eigenständige Zertifizierungsstellen gilt die Anforderung nicht. Die Domänenmitgliedschaft des Servers ist bei diesem CA-Typ nicht zwingend erforderlich.

Insofern ist die Aufgabe mit den Antworten A und B eindeutig beantwortet.

Gruß
Maik

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 449
webbel Antwort zu Sat, 24. Jan 2015 14:01 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Das sehe ich genauso!

Nicht gereiht
Beiträge 2
StephanBuerger Antwort zu Wed, 18. Oct 2017 9:39 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

ich finde die Fragestellung auch etwas "schwierig". Mann kann die Frage nämlich auch so verstehen:

"Welche Zertifizierungsstellentypen MUSS ich auf den Servern in der Domäne installieren" 

gemeint ist aber

"Welche Zertifizierungsstellentypen  KANN ICH NUR auf Servern installieren die der Domäne angehören".

Gruß


Stephan

Seite 1 von 1 (6 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online