CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage: 214

rated by 0 users
This post has 3 Replies | 1 Follower

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 25
astronach Posted: Tue, 28. Feb 2017 14:30 | IP-Adresse ist Registriert

Die Frage gibt folgende CMD line:

Add-DhcpServerv4Reservation -ScopeId 192.168.10.0 -IPAddress 192.168.10.15 -ClientId F0-DE-F1-7A-00-5E

Was ja dazu führt das dieser Client die IP 192.168.10.15 bekommt.

Wie kann es dann sein das diese Antwort:

Ein Computer mit der MAC-Adresse F0-DE-F1-7A-00-5E wird die DNS-Server Adresse 192.168.15.250 von Server1 erhalten, wenn er mit dem Subnetz 192.168.15.0 verbunden wird.

richtig sein soll.

Genau genommen sind alle Antworten die die MAC Addresse irgendwie unlogisch.

Weil einerseits:

Set-DhcpServerv4OptionValue -DnsServer 172.16.1.250 -ReservedIP 192.168.10.15

und

Set-DhcpServerv4OptionValue -DnsServer 192.168.10.250

eigentlich sollte ja die Reserved IP Option ja dann 172.16.1.250 als DNS setzten soll und das letzte CMDlet dann 192.168.10.250.

 

Oder hab ich da was übsersehen?

 

 

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 401
webbel Antwort zu Sun, 05. Mar 2017 21:04 | IP-Adresse ist Registriert

astronach:

Die Frage gibt folgende CMD line:

Add-DhcpServerv4Reservation -ScopeId 192.168.10.0 -IPAddress 192.168.10.15 -ClientId F0-DE-F1-7A-00-5E

Was ja dazu führt das dieser Client die IP 192.168.10.15 bekommt.

Hallo!

Diese Adresse bekommt er aber nur, wenn er mit diesem Bereich verbunden ist. Der DHCP Server muss zwei NIC haben  oder über einen DHCP-Relay mit einem anderen Subnetz verbunden sein. Je nachdem wo sich der Client befindet, bekommt er eine IP Adresse aus einem der beiden Bereiche. Im 192.168.10.0 Bereich bekommt er eine reservierte Adresse, für die die DNS Server Option konfiguriert ist . Im 192.168.15.0 die aus der Server Option. Es gibt drei DNS Optionen. Die Bereichsoption überschreibt die Serveroption. Die Reservierungsoption die des Bereiches.

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 25
astronach Antwort zu Mon, 06. Mar 2017 9:53 | IP-Adresse ist Registriert

Moin,

das würde ich dann ja verstehen, aber die Frage bzw. die Antworten betreffend der MAC Addresse sind dann alle falsch. Denn keine der Antworten in denen die MAC Addresse erwähnt wird enthält die richtige Antwort. Selbst die IP 192.168.15.10 wird nur in dieser einen Antwort genannt. Dann kann ich es mir nur mit einem Tippfehler bei der Erstellung der Frage erklären.

 

gruss,

astronach

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 401
webbel Antwort zu Mon, 06. Mar 2017 13:33 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Warum sind die alle falsch?

Für alle Bereiche gilt DNS Server 192.168.10.250. Für den Bereich 192.168.15.0 gilt DNS Server 192.168.15.250. Und für die Reservierung DNS Server 172.16.1.250.

Antwort A stimmt nicht, weil die Reservierung nur bei Verbindung mit dem 192.168.10.0 Netz greift.

Antwort B stimmt nicht, weil es eine DNS Option für den Bereich 192.168.15.0 gibt. Die angegebene DNS Serveradresse ist die Serveroption die von der Bereichsoption überschreiben wird.

Antwort C stimmt! Der Computer mit der MAC ist mit dem 192.168.15.0 Bereich verbunden. Die Reservierung gilt für den 192.168.10.0 Bereich. Die Serveroption wird durch die Bereichsoption überschrieben. Deshalb ist die DNS Serveradresse 192.168.15.250.

Ich glaube du verdrehst da die IP Adressen. Eine 192.168.15.10 kann ich nirgends entdecken. Es sind zwei Adressbereiche. 192.168.10.0 und 192.168.15.0. Die Antworten A - C betrachten den Computer immer nur wenn er mit dem Bereich 192.168.15.0 verbunden ist. Die Reservierung spielt da keine Rolle! Die gilt nur wenn er mit dem Bereich 192.168.10.0 verbunden ist. Dann bekommt er die 192.168.10.15 mit der DNS Serveradresse 172.16.1.250. Der Bereich 192.168.10.0 ist nur zur Verwirrung da. Der spielt ja bei keiner Antwort eine Rolle. Es geht immer nur um den Bereich 192.168.15.0.

Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online