CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 111

rated by 0 users
This post has 2 Replies | 1 Follower

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 30
blackxenon Posted: Wed, 22. Mar 2017 9:03 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo zusammen!

 

Kann mir jemand von euch erklären bzw. wieder mal "ausdeutschen" warum hier "Führen Sie Adprep.exe von einem Windows Server 2012 R2-Installationsmedium auf DC3 aus." die richtige Antwort sein soll?

In der Angabe steht ja nirgendwo etwas von einem Server 2012 Installationsmedium oder Server oder ähnlichem.

Und Adprep.exe ruft ja normalerweise bei einem Server 2012 den Server-Manager auf oder etwa nicht?

 

LG
Mark 

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 401
webbel Antwort zu Thu, 23. Mar 2017 8:56 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Hier muss Adprep /gpprep ausgeführt werden. Adprep /gpprep aktualisiert die Funktion des Richtlinien-Ergebnissatzes bei Domänen die von Server 2003 aktualisiert worden sind. 

Das wird vom Konfigurations-Assistenten auf Server 2012 nicht automatisch ausgeführt. Nur Adprep /forestprep und Adprep /domainprep. Und das auch nicht bei einem direkten Upgrade, da muss es ebenfalls von Hand ausgeführt werden.

Adprep steht nur auf der Installation-DVD im Ordner Support\Adprep zur Verfügung. Beim Server 2012 nur als 64-bit Version.

https://blogs.technet.microsoft.com/activedirectoryua/2013/02/05/adprep-in-windows-server-2012/

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 30
blackxenon Antwort zu Fri, 24. Mar 2017 6:30 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

 

Danke für deine Antwort.

Ich glaub da ist es besser, wenn ich dass ganze mal in einer VM Umgebung nachbaue.

Denn so richtig einleuchten tut mir das noch nicht.
Aber jetzt weiß ich wenigstens wo ich ansetzen muss!

Dankeschön =)

 

LG 

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online