CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Suchen

  • Re: Frage 333 - AppLocker

    Hallo, sinnvoll kann die Mail App auf einem Remotedesktop-Sitzungshost sein. Eine .exe Datei haben Appx-Pakete nicht. Du kannst deine Regeln ja mal testweise auf einen Windows Server 2012 R2 Server anwenden. Die Besonderheiten in Bezug auf ausführbare Regeln ohne App-Paketregeln beschränken sich ja laut dem Wordpress-Artikel, den du ganz oben
    Erstellt in 70-410 (Forum) von Maik am Tue, 23. May 2017
  • Re: Frage 252 -412

    Hallo, der Zusatz zur Frage lautet "Wählen Sie alle zutreffenden Antworten". Da können eine oder mehrere Antworten richtig sein. Windows Server 2012 (oder höher) muss nicht zwingend auf allen Domänencontrollern installiert sein. Die Aktualisierung auf dem Dateiserver ist ausreichend. Gruß Maik
    Erstellt in 70-412 (Forum) von Maik am Wed, 10. May 2017
  • Re: 70-743 Frage: 104

    Hallo, die "geplanten Änderungen" sind in Stichpunkten in der Tabelle des Szenarios beschrieben. Auf Server 4 sollen beispielsweise abgeschirmte VMs bereitgestellt werden. Gruß Maik
    Erstellt in 70-743 (Forum) von Maik am Tue, 09. May 2017
  • Re: Frage 257 - Liste der Aktionen falsch

    Hallo Ramona, nein. Der iSCSI-Datenträger soll auf Cluster2 gehostet werden und den beiden VMs, die sich auf Cluster1 befinden, hinzugefügt bzw dort mit dem iSCSI-Initiator verbunden werden. Gruß Maik
    Erstellt in 70-417 (Forum) von Maik am Mon, 08. May 2017
  • Re: 70-341 / 216

    Die Clients stellen über das Internet eine Verbindung mit einem Clientzugriffsserver her und der Clientzugriffsserver stellt intern eine Verbindung mit dem betreffenden Postfachserver her. Auf der Firewall zum Internet müssen daher die Ports für den Zugriff auf den Clientzugriffsserver geöffnet werden.
    Erstellt in 70-341 (Forum) von Maik am Wed, 26. Apr 2017
  • Re: 70-347 Frage 117

    Hallo, ich habe das Cmdlet Get-Mailbox in Antwort A durch Get-CasMailbox ersetzt. Im Hilfetext ist jetzt ein Bild, dass die Ausgabe der beiden Cmdlets vergleicht. Gruß Maik
    Erstellt in 70-347 (Forum) von Maik am Sat, 15. Apr 2017
  • Re: 70-411 Frage 140

    Hallo, Router1 erhält seinen Eintrag für das Standardgateway vom Internetanbieter. Der Satz "Sie stellen fest, dass alle Verbindungen von Server1 mit Server2 über Router1 geroutet werden." legt nahe, dass Server1 Router1 als Standardgateway verwendet. Wenn Server1 mit einem Host außerhalb des eigenen Subnetz kommunizieren
    Erstellt in 70-411 (Forum) von Maik am Thu, 13. Apr 2017
  • Re: Frage 37

    Bei der Aktualisierung eines DCs auf Windows Server 2016 bzw. bei der Installation des ersten neuen DCs mit dem Betriebssystem Windows Server 2016 wird das Schema automatisch erweitert. Man muss adprep nicht separat ausführen.
    Erstellt in 70-743 (Forum) von Maik am Thu, 30. Mar 2017
  • Re: Unterschied zwischen 252 und 386 in 411

    Hallo, einmal ist die Netzwerkzugriffsberechtigung für Tom in den Eigenschaften seines Benutzerkontos ist mit Zugriff gestatten und einmal mit Zugriff verweigern festgelegt (steht im Aufgabentext). Gruß Maik
    Erstellt in 70-411 (Forum) von Maik am Wed, 29. Mar 2017
  • Updates auf einem Nano Server installieren

    Windows Systeme werden durch die Installation von Updates auf dem bestmöglichen Sicherheitsstand gehalten. Doch, wie installiert man eigentlich Updates auf einem Nano Server? Geeignete PowerShell Cmdlets fehlen bislang und auch per Befehlszeile oder Remoteverwaltung mit grafischem Tool ist keine Lösung griffbereit. Eine einfache Lösung
    Erstellt in Maik Görlich (Weblog) von Maik am Wed, 22. Mar 2017
Seite 1 von 72 (711 Treffer) 1 2 3 4 5 > Weiter ... Letzte Seite » | Erweiterte Suchoptionen
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online