CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 70-413-22

rated by 0 users
This post has 2 Replies | 1 Follower

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 42
Borkib Posted: Thu, 16. Jun 2016 11:23 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

Ich kann der Argumentation in der Hilfe zwar beipflichten (würde in in der Praxis auch so machen) jedoch wird in der Frage explizit nach Failovertoleranz gefragt.

Dass das (auch) durch einen NLB gelöst werden kann mag zwar sein, jedoch jalte ich die Antwort "D" (Alternativ-Antwort 2)"Das Feature Failoverclustering" für Passender und Richtiger (bezüglich der Frage nach einer Failovertoleranz)

Da NICHT gefragt ist "Wählen Sie den besten Weg" oder "der Administrative Aufwand soll möglichst gering gehalten werden" oder ähnlich ähnlich ist noch ein Punkt, der mich in meiner Annahme bestärkt


Ich weiß zwar nicht ob VPN zu den "grundlegenden Netzwerkdiensten zählt, aber in den Anforderungen heißt es:- Die grundlegenden Netzwerkdienste müssen an allen Standorten redundant vorgehalten werden und den Ausfall eines einzelnen Servers tolerieren.


Top 10 Mitwirkender
Beiträge 434
webbel Antwort zu Thu, 16. Jun 2016 14:15 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Wo steht das was von Failovertoleranz?

Es geht um Fehlertoleranz. Und die bietet ein NLB neben dem Lastenausgleich auch.

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 42
Borkib Antwort zu Thu, 16. Jun 2016 14:31 | IP-Adresse ist Registriert

Oh, richtig! - "Fehlertoleranz": Sorry! mein fehler!

 

Eben! - und darum geht es mir ja! "AUCH" !

Es wird halt nicht nach Lastverteilung UND Fehlertoleranz gefragt, sondern NUR nach Fehlertoleranz.

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online