CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 129 & 200

This post has 3 Replies | 3 Followers

Nicht gereiht
Beiträge 1
siamak_44 Posted: Wed, 01. Feb 2017 12:01 | IP-Adresse ist Registriert

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA

Die Frage 129 bei der Prüfung 70-414 ist exakt gleich mit Frage 200, allerdings hat Frage 200 eine andere "richtige" Antwort, Hat jemand vielleicht eine Erklärung dafür?

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 176
mongo Antwort zu Wed, 05. Jul 2017 18:23 | IP-Adresse ist Registriert

siamak_44:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA

Du sprichst in Rätseln!

Was den Rest deiner Frage angeht - 5A in Frage 200 ist sicher ein Tippfehler, es muss natürlich 5B heißen.

 

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,703
Maik Antwort zu Thu, 06. Jul 2017 2:24 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

freigegebene Festplatten, die als gemeinsamer Speicher für enen Gastfailovercluster verwendet werden können, müssen entweder auf einem freigegebenen Clustervolume oder auf einem Dateiserver mit horizontaler Skalierung gespeichert werden. 

Die Freigaben "Freigabe5a" und "Freigabe5B" befinden sich beide auf dem Dateiserver mit horizontaler Skalierung und stellen beide gültige Lösungen dar.

Zu der seltsamen Zeichenreihenfolge in dem ersten Beitrag kommt es, wenn man Text aus Word einfügt, ohne die entsprechende Einfügeoption (Paste from Word) zu nutzen.

Gruß
Maik

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 176
mongo Antwort zu Thu, 06. Jul 2017 11:08 | IP-Adresse ist Registriert

Maik:

Die Freigaben "Freigabe5a" und "Freigabe5B" befinden sich beide auf dem Dateiserver mit horizontaler Skalierung und stellen beide gültige Lösungen dar.

Worin besteht denn der Unterschied, ob eine Freigabe mit dem dem Profile SMB-Freigabe - Schnell oder mit dem Profil SMB-Freigabe - Anwendung erstellt wird? Beim kurzen Ausprobieren habe ich nur einen Unterschied festgestellt: die "schnelle" Freigabe hat den CachingMode Manual, die für Anwendung None.

Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online