CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

70-413 Frage 98

rated by 0 users
This post has 2 Replies | 1 Follower

Nicht gereiht
Beiträge 2
accounts@doerrich.net Posted: Thu, 07. Dec 2017 9:44 | IP-Adresse ist Registriert

Sollte man für das Dateisystem der SAN´s nicht besser ReFS auswählen, statt NTFS.

Immerhin sollen die SAN´s als Speicherort für VHD´s genutzt werden..

Microsoft wirbt damit, dass ReFS besonders für die Speicherung von sehr großen Dateien (hierzu gehören VHD´s) geeignet ist.

In vielen Fällen wird beschrieben, dass aus diesem Grund ReFS bevorzugt werden sollte.

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 439
webbel Antwort zu Thu, 07. Dec 2017 10:10 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo!

Theoretisch schon.

Es geht noch um Server 2012 / 2012 R2. Da ist ReFS noch nicht wirklich angekommen. Datendeduplizierung zb wird erst seit dem aktuellen Update für Server 2016 unterstützt. MS sagt das bei Server 2012 ReFS auf SAN nicht unterstützt wird.

https://www.windowspro.de/marcel-kueppers/refs-ntfs-vor-nachteile-dateisysteme-server-2016

Nicht gereiht
Beiträge 2
accounts@doerrich.net Antwort zu Thu, 07. Dec 2017 11:21 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo,

danke für die schnelle Antwort und vor allem für den sehr interessanten Link.

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online