CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

Frage 183

rated by 0 users
This post has 2 Replies | 2 Followers

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 239
guido07 Posted: Fri, 06. Dec 2019 14:48 | IP-Adresse ist Registriert

die Antwort ist meiner Meinung nach falsch

https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/sqlserver/new-sqlcredential?view=sqlserver-ps

MCSE 2012 &MCSA 2012 & MCSA 2008, MCITP SA und MCITP EA

Bestanden: 70-680,70-642, 70-640, 70-646, 70-643, 70-647, 70-417, 70-413, 70-414, 70-764

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1,702
Maik Antwort zu Fri, 06. Dec 2019 15:16 | IP-Adresse ist Registriert

Hallo Guido,

warum sollte die Antwort falsch sein? In dem Artikel, den du referenzierst heißt es:

"The New-SqlCredential cmdlet creates a new SQL Server credential object. A SQL Server credential object is used to store authentication information."

Die Aufgabe fragt nach dem ersten Schritt.

Die Anmeldeinformationen, die im ersten Schritt mit dem Cmdlet New-SqlCredential erstellt werden, können im zweiten Schritt für den Proxy des SQL Server-Agent-Auftragsschritts verwendet werden. Im dritten Schritt wird der SQL Server-Agent-Auftragsschritt erstellt und der Proxy kann als "Ausführen als"-Konto ausgewählt werden.

Gruß
Maik

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 239
guido07 Antwort zu Fri, 06. Dec 2019 15:51 | IP-Adresse ist Registriert

Deine Erklärung hat mich überzeugt... ich hätte eher auf New-ADServiceAccount getippt

MCSE 2012 &MCSA 2012 & MCSA 2008, MCITP SA und MCITP EA

Bestanden: 70-680,70-642, 70-640, 70-646, 70-643, 70-647, 70-417, 70-413, 70-414, 70-764

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online