CertBase Community
Die Lernplattform für Ihren Erfolg

70-533 Frage 86 - Georedundanter Speicher mit Lesezugriff

rated by 0 users
This post has 1 Reply | 1 Follower

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 7
Monaco Posted: Tue, 29. May 2018 10:59 | IP-Adresse ist Registriert

Servus beinand,

falls jemand von euch die Frage beantwortet hat, würde mich interessieren, warum hier Georedundanter Speicher mit Lesezugriff (RA-GRS) gewählt wird. Aus der Fragestellung entnehme ich nur:

1) Geocluster (2 phys. Standorte)

2) unternehmenskritische Daten

3) Verfügbarkeit gewährleisten bei Ausfall eines Standorts

Warum also Lesezugriff? Von Kosten steht nichts da.

Gruß,

Monaco

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 7
Monaco Antwort zu Thu, 21. Jun 2018 10:15 | IP-Adresse ist Registriert

Also, des Pudels Kern liegt wohl im AZure BLOB. Hier wird anscheinend Lesezugriff unterstellt, weil hier seltener Änderungen auftreten. Also meint man hier wohl einen kurzfristig temporäre HA Lösung mit sofortigem Failback und Nachsynchronisierung.

Nur falls es wen interessiert ;)

Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS
CertBase - IT-Prüfungsvorbereitung Online